Buchen Schließen

Unsere Verpflichtungen für einen Tourismus, der den planeten respektiert

Natur respektieren Camping

Wenn Sie Camping mögen, mögen Sie die Natur, richtig? Um unsere Umgebung zu erhalten und Ihnen weiterhin immer schönere Ferien zu bieten, engagiert sich Les Méditerranées.

Entdecken Sie fünf starke Verpflichtungen, um die Auswirkungen unserer Aktivitäten auf die Elemente um uns herum zu reduzieren und einige einfache Gesten, die Sie während Ihres Aufenthalts anwenden können, um uns bei diesem Prozess zu helfen. Lassen Sie uns gemeinsam einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Campingplatz schaffen.

Alle Camper, alle Akteure!

Verpflichtung Nr. 1: Unsere Grünflächen nachhaltig bewirtschaften 🌴.

Um zu bestehen, müssen wir erneuern! Jedes Jahr werden mehr als 2500 Bäume und 1500 Blumen im Herzen des Les Méditerranées gepflanzt. Pappeln, Lorbeer, Bougainvilleen, Palmen, Blumen... Einheimische Arten werden geehrt und mit Sorgfalt verwöhnt: organischer Dünger, Tropfbewässerung, Mulchen, Kompost... Unsere Grünflächen, benötigen wenig wasser und haben eine lange Blütezeit, sind auf die Dauer angelegt und werden noch viele glückliche Tage lang blühen!

Die richtigen Gesten :
Ich werfe meinen Müll in den Abfalleimer
Ich benutze einen Taschenaschenbecher
Ich wähle ein biologisch abbaubares Sonnenschutzmittel
Ich schaue mir lieber die Blumen an, als sie zu pflücken

Verpflichtung Nr. 2: Weniger Energie verbrauchen und unseren Kohlenstoff-Fußabdruck reduzieren 💡.


Es sind die kleinen Gesten, in denen man die großen Ambitionen sieht. Auf dem Camping Les Méditerranées ist die Reinigung jetzt ökologisch! Grüne Reinigungsprodukte, ökoeffizientes Zubehör, intelligente Wasser-Sparsysteme, LED-Lampen... alles ist darauf ausgelegt, weniger zu verbrauchen und Ressourcen zu schonen.
Außerdem wird das, was Sie gerade lesen, niemals ausgedruckt werden. Weniger Papier, mehr Bäume!

Die richtigen Gesten:
Ich verbrauche Wasser vernünftig
Auf dem Weg nach draußen schalte Ich das Licht aus.
Ich benutze die Klimaanlage nachhaltig
Ich habe immer eine wiederverwendbare Einkaufstasche dabei.

Verpflichtung 3: Sortieren und recyceln ♻️.

Sowohl auf dem Campingplatz als auch zu Hause ist es möglich, Ihren Abfall besser zu verwalten. Alle unsere Teams führen eine selektive Sortierung durch und machen es Ihnen leichter. Verschiedene Abfallbehälter stehen Ihnen zur Verfügung, um die Gänge, Strände und kleinen Grünflächen makellos zu hinterlassen. Gesammelt, zerkleinert, kompostiert, wiederverwendet... unser Grünabfall wird nicht vergessen. Hier wird sortiert, was das Zeug hält!

Die guten Gesten:
Ich informiere mich über das Recyclingverhalten des Campingplatzes.
Ich beteilige mich an der Sortierung
Ich begrenze die Lebensmittelverschwendung
Ich bevorzuge eine Wiederverwendbare Flasche.

Verpflichtung Nr. 4: Mobilität fördern 🚲.


Lust auf einen Ausflug? Vom Les Méditerranées aus sind die öffentlichen Verkehrsmittel gut erreichbar. Sie bevorzugen das Elektroauto? Eine Ladestation ist auf jedem Campingplatz vorhanden. Sie brauchen Bewegung? Mieten Sie ein Fahrrad vor Ort! Was auch immer Ihr Wunsch ist, wir haben eine umweltfreundliche Lösung.

Die richtigen Gesten :
Ich vergesse ein wenig mein Auto in den Ferien...
Ich mache meine Kurztrips zu Fuß oder mit dem Fahrrad

Verpflichtung Nr. 5: Lokal kaufen 📍.

Verantwortungsvoll denken heißt lokal denken. Les Méditerranées wählen alle ihre Partner sorgfältig aus. Bau von Unterkünften, Auswahl von Rohstoffen und Lieferanten,
Technische Dienstleister, Restauratoren, Produzenten... wir machen es uns zur Ehrensache, das lokale Erbe und das lokale Know-how zu fördern.


Die richtigen Gesten :
Ich werde örtlichen Markte besuchen
Ich konsumiere Saisonprodukte und koche so viel ich kann...
Ich kaufe meine Souvenirs bei lokalen Kunsthandwerkern.